Jenseits, Evolution, Geist.pdf

Jenseits, Evolution, Geist

Kann ein moderner Christ seinen Glauben angesichts neuester naturwissenschaftlicher Erkenntnisse vertreten? Hier wird Theologie als Wissenschaft eingefordert. Sie beansprucht, die Wirklichkeit in einer Weise zu erkennen und in einer Tiefe zu verstehen, wie es ohne sie nicht möglich wäre. Doch handelt es sich stets um die gleiche Wirklichkeit wie die, wovon Naturwissenschaftler sprechen? Lassen sich beide Blickwinkel der Wirklichkeit vereinbaren? Das In- und Miteinander von Naturwissenschaft und Theologie zeigt sich vor allem an spezifischen Schnittstellen zwischen beiden Wissenschaftsarten. Sie markieren Grenzbereiche der Wissenschaften, welche nur interdisziplinär angegangen werden können: die Frage nach einer jenseitigen Wirklichkeit, nach der Zielgerichtetheit der Evolution, nach der Interaktion von Leib und Geist. Der Band bildet die Dokumentation eines interdisziplinären Symposiums, das in Nürnberg im Caritas-Pirckheimer-Haus 2000 stattfand.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 1.97 MB
ISBN 9783631508619
AUTOR none
DATEINAME Jenseits, Evolution, Geist.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 09/03/2020

Jenseits von Geist und Materie | ZEIT ONLINE Dabei rührt jenes in der modernen Erforschung der Materie, in der Atomphysik, zutage getretene Phänomen der Dualität, die Zumutung, daß ein Atom Welle und Teilchen zugleich sei, an die letzte Jenseits, Evolution, Geist: Schnittstellen zwischen ...

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen