Wald, Klima und Wasser.pdf

Wald, Klima und Wasser

Von dem Oberthema Naturkräfte ausgehend, widmet sich Josef Roman Lorenz Ritter von Liburnau einer umfangreichen Betrachtung des Waldes. Er setzt ihn in Verhältnis zu Klima, Gewässer und Boden und untersucht, wie sich die einzelnen Bestandteile bedingen und sich gegenseitig beeinflussen. Ebenso findet das stetige Bedürfnis des Menschen nach Brenn-, Werk- und Nutzholz Eingang in seine Betrachtungen. Obgleich geleitet von eigenem Forschungsinteresse und aus der Naturwissenschaft kommend, gelingt Lorenz hier eine anschauliche und verständliche Einführung für Jedermann, die auch mehr als 130 Jahre nach ihrem ersten Erscheinen nichts an ihrer Eingängigkeit verloren hat. Nachdruck der Originalausgabe von 1878.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 3.59 MB
ISBN 9783954545513
AUTOR J. R. L. Ritter Liburnau
DATEINAME Wald, Klima und Wasser.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 05/04/2020

Sie speichern Wasser und wirken regulierend auf Temperatur und Niederschlagsmengen. Kurz gesagt: Die Wälder sind für das Überleben der Menschheit unverzichtbar. Doch jedes Jahr gehen – vor allem in den Tropen – mehr als sieben Millionen Hektar Wald verloren: Das ist eine Fläche von der Größe Bayerns. Zwar ist das, auch dank Wälder und Klimaschutz - WWF Deutschland

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen