Print & Mobilemedia bei regionalen Tageszeitungen in Deutschland.pdf

Print & Mobilemedia bei regionalen Tageszeitungen in Deutschland

Hintergrund der Studie sind neue und schwierige Spannungsfelder, mit denen sich regionale Tageszeitungen im Kontext digitaler Medienkanäle konfrontiert sehen. Medienkonvergenz ist hier ein Lösungsweg, um die ökonomische und gesellschaftliche Krise mit steigenden Reichweiten- und Auflagenverlusten zu bewältigen und den Leser an die Zeitungsmarke zu binden. Der Band beschäftigt sich mit Fragen zu Chancen und Risiken von Medienkonvergenz bezogen auf regionale Tageszeitungen und mobile Anwendungen. Dabei werden eine crossmediale Entwicklungsfiktion sowie grundlegende Voraussetzungen einer kundenorientierten Medienkonvergenz Print und Mobilemedia analysiert. Aus diesen Erkenntnissen können bei den Verlagen Handlungsoptionen und Wertschöpfungsstrukturen hinsichtlich der Integration von Mobilemedia ins Pressebusiness generiert werden.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 6.18 MB
ISBN 9783832964597
AUTOR Ralph Düster
DATEINAME Print & Mobilemedia bei regionalen Tageszeitungen in Deutschland.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 04/06/2020

Zeitungsstudie: Print überzeugt mit Informationstiefe ... 10.07.2018 · Tageszeitungen spielen noch immer eine große Rolle im Leben der Deutschen. Zu diesem Ergebnis kommt zumindest die vom Print-Vermarkter Score Media in Auftrag gegebene Studie "Zeitungsfacetten 2018".

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen