Persona. Zur Ethik des Panaitios.pdf

Persona. Zur Ethik des Panaitios

Panaitios Theorie der vier «personae» des Menschen wirft die Frage nach der Individualität auf. Die vorliegende Arbeit hebt den Gedanken der vierten, aus Freiheit gewählten «persona» hervor, die nicht den rolle-spielenden Menschen, sondern die harmonische individuelle Persönlichkeit meint. Die ästhetische Komponente des Formens der «persona» durch das Wahren des «decorum» begründet die ethische Bedeutung der Individualität. Das Ideal des stoischen Weisen ist dem wirklichen, individuellen Menschen gewichen. Die Praxis gewinnt Bedeutung gegenüber der Schultheorie, der Mensch legt Hand an die Natur. Insofern ist Panaitios Philosophie eine Revision der Stoa.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 8.94 MB
ISBN 9783820492026
AUTOR Annekatrin Puhle
DATEINAME Persona. Zur Ethik des Panaitios.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 03/03/2020

Information Philosophie - Padagogik (Bildung / Erziehung ...

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen