Joseph Fouché.pdf

Joseph Fouché

„Fouché – der „Blutsäufer“ des Gemetzels von Lyon. Der Polizeiminister Napoleons und Ludwig des XVIII. Der Überlebenskünstler ohne moralischen Kompass. Balzac mag recht gehabt haben, als er Joseph Fouché, den „psychologisch interessantesten Charakter seines Jahrhunderts“ nannte. Zweig mag recht gehabt haben, als er ihn einen „politisch überaus begabten Menschen“ nannte. Doch sympathisch muss er deshalb noch lange nicht gewesen sein. Als der Prototyp des politischen Chamäleons ohne eigene Überzeugungen passte er sich rasant jeder politischen Entwicklung an und sicherte so sein eigenes Überleben, mehr noch – Macht und Geld. Wer heute in der Politik etwas werden will, sollte wohl – mehr noch als Machiavelli – Joseph Fouché studieren.“ Redaktion Gröls-Verlag (Edition Werke der Weltliteratur)

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 7.24 MB
ISBN 9783966372688
AUTOR Stefan Zweig
DATEINAME Joseph Fouché.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 05/06/2020

Jan 21, 2019 ... There were many such men who rose and fell during the French Revolution, but few were as blatant or as successful as Joseph Fouché.

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen