John Marr und andere Matrosen.pdf

John Marr und andere Matrosen

Weit über »Moby-Dick« hinaus war Melville, der in seiner Jugend auf einem Postschiff, später auf einem Walfänger angeheuert hatte, ein Dichter des Meeres: Drei Jahre vor seinem Tod verlegte er anonym, zu Selbstkosten und mit einer Auflage von nur 25 Stück die Gedichtsammlung »John Marr und andere Matrosen« – Melvilles Hommage an die Kameradschaft auf See und an eine glanzvolle Epoche der Seefahrt, die mit dem Amerikanischen Bürgerkrieg endete.Eins wird deutlich in diesen weitgehend unbekannten Gedichten, die von der Sehnsucht nach Abenteuer und dem Leben im Augenblick angesichts ständiger Gefahr erzählen: Ein echter Matrose kann nie zur Landratte werden.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 1.86 MB
ISBN 9783866486157
AUTOR Herman Melville
DATEINAME John Marr und andere Matrosen.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 05/04/2020

John Marr und andere Matrosen. Mit einigen Seestücken von Herman Melville (12. März 2013) Gebundene Ausgabe | | ISBN: | Kostenloser Versand für alle …

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen