Identitäten. Die Fiktionen der Zugehörigkeit.pdf

Identitäten. Die Fiktionen der Zugehörigkeit

Appiah zerlegt die Dogmen und die Propaganda, die harnäckig bestimmen, wie wir über Identität sprechen. Zadie SmithIn den politischen Auseinandersetzungen der Gegenwart wird immer wieder eine Kategorie aufgerufen: Identität. Wer sind wir? Oder besser: Was sind wir? Diese Fragen beantworten wir gewohnheitsmäßig mit kollektiven Kategorien wie Religion, Nationalität, Hautfarbe, Klasse oder Kultur. Kwame Anthony Appiah zeigt, dass hinter den politischen Kategorien von Zugehörigkeit und Abgrenzung häufig paradoxe Zuschreibungen stehen, und schöpft dabei aus einem schier unendlichen Reservoir historischen Wissens sowie persönlicher Erfahrungen – und schafft mit dem Handwerkszeug des Philosophen Ordnung und Orientierung in einer häufig unübersichtlichen und politisch brisanten Diskussion. Sein Buch ist grundlegende Lektüre für eine komplexe Welt.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 4.93 MB
ISBN 9783446264168
AUTOR Kwame A. Appiah
DATEINAME Identitäten. Die Fiktionen der Zugehörigkeit.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 02/03/2020

Identitäten. Die Fiktionen der Zugehörigkeit im LIDL Online-Shop kaufen. Ihre Vorteile: 90 Tage Rückgaberecht Schneller Versand Flexibler Ratenkauf Die Erneuerung des Ichs - Kwame Anthony Appiah verrät in ... Kwame Anthony Appiah verrät in „Identitäten. Die Fiktionen der Zugehörigkeit“ mögliche neue Kategorien für die Selbstdefinition von Individuen Von Sebastian Meißner Besprochene Bücher / Literaturhinweise. Das Thema Identität beschäftigt die Philosophie derzeit in besonderem Maße. Auslöser für zahlreiche Gedankengänge zum Thema

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen