Grundlagen und Technologien des Ottomotors.pdf

Grundlagen und Technologien des Ottomotors

Das Buch behandelt alle wesentlichen funktionellen Bereiche des modernen Ottomotors. Besonderes Augenmerk wurde dabei auf die theoretischen Grundlagen und ihre praktische Umsetzung gelegt.Ausgehend von den die Entwicklungsrichtung bestimmenden Rahmenbedingungen und den verwendeten Kraftstoffen werden die Gemischbildungsverfahren und die zum Einsatz kommenden Gemischbildner an Hand von praktischen Beispielen detailliert erläutert und dargestellt. Neben der Verbrennung mit klassischer Fremdzündung mit der einhergehenden Schadstoffbildung und notwendigen Abgasnachbehandlung werden auch aktuelle Entwicklungen mit homogener Selbstzündung behandelt. Der Schwerpunkt des Buches liegt bei etablierten Ottomotor-Technologien, wie variable Ventilsteuerung oder Direkteinspritzung, die den Weg in die Serie bereits gefunden haben, aber auch mit Ansätzen die aktuell in Entwicklung stehen, wie etwa nockenwellenlose Konzepte oder Motoren für Wasserstoff.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 3.44 MB
ISBN 9783211257746
AUTOR Helmut Eichlseder, Manfred Klüting, Walter F. Piock
DATEINAME Grundlagen und Technologien des Ottomotors.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 06/05/2020

Downloads. Dokumente können nur zum Download angeboten werden, wenn die Bestimmungen des Urheberrechts dies zulassen. Grundlagen und Technologien des Ottomotors - Deutsches ... Theorie und Praxis etablierter Ottomotor-Technologien. Plus: aktuelle Ansätze der Entwicklung. Mit zahlreichen Abbildungen. Die Autoren aus Wissenschaft und Industrie beschreiben alle wesentlichen funktionellen Bereiche des modernen Ottomotors. Besonderes Augenmerk richten sie dabei auf die theoretischen Grundlagen und deren praktische

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen