Die arbeits- und haftungsrechtliche Stellung des Arztes im Praktikum (AiP).pdf

Die arbeits- und haftungsrechtliche Stellung des Arztes im Praktikum (AiP)

Die zunehmende Spezialisierung in der modernen Medizin birgt neben Vorteilen auch erhebliche Gefahren. Denn Spezialisierung bedeutet auch Beschränkung und so vermehrten Abstimmungsbedarf für die an der Behandlung beteiligten Personen. Angesprochen ist die Frage der Behandlungsorganisation und der Verantwortlichkeit dafür. Ein wesentlicher Aspekt der Krankenhausorganisation ist die Personalorganisation, hier vor allem der Einsatz ärztlicher Berufsanfänger. Unbestritten steht und fällt die Qualität der Heilbehandlung sei jeher mit den Fähig- und Fertigkeiten des Arztes. Deshalb gab es lange Beschränkungen der Ausübung der Heilkunde am Anfang des ärztlichen Berufslebens

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 2.51 MB
ISBN 9783832960407
AUTOR Bernd Zimmermann
DATEINAME Die arbeits- und haftungsrechtliche Stellung des Arztes im Praktikum (AiP).pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 02/05/2020

nach unserer Rechtsordnung für Arbeits- oder Ausbildungsverhältnisses ... dass die über die Tätigkeit eines Arztes im Praktikum geschlossenen Verträge keine ... den Ärzten im Praktikum (AiP) zu, dass von ihnen im Rahmen der Ausbildung in erheblichem ... Teil B: Stellung der PiA nach einer Neuordnung der Ausbildung.

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen