Das Theater und sein Double.pdf

Das Theater und sein Double

»Begeistert von der Kraft, der Leidenschaft seiner Ausführungen, überzeugt durch seine Argumente und von deren revolutionärer Wirkung hingerissen, sollten sich zahlreiche Regisseure zu Recht oder Unrecht auf Artaud berufen. Es wäre jedoch verfehlt, in dem Buch nur eine theaterwissenschaftliche Abhandlung zu sehen. Das hieße verkennen, dass es vor allem eine Poetik darstellt und dass Antonin Artaud, wenn er vom Theater spricht, in erster Linie vom Leben spricht. Er zwingt uns, unsere engen Vorstellungen von der Kultur in Frage zu stellen, um zu einer echten, magischen Kultur zu finden, die mit dem Leben übereinstimmt.« Paule Thévenin„Das Theater und sein Double“ zählt zu den wichtigsten Werken der Theaterliteratur. Radikal und ohne jegliche Beschränkung denkt Artaud darin neu über das Theater, die Kunst und das Leben nach.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 6.51 MB
ISBN 9783882216585
AUTOR Antonin Artaud
DATEINAME Das Theater und sein Double.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 07/02/2020

In „Das Theater und sein Double" konzipiert der französische Schauspieler, Schriftsteller, Essayist und Dichter Antonin Artaud die Theorie des „Theaters der Grausamkeit". Laut Artaud muss das Theater Theater sein. Es muss seine sakrale und metaphysische Dimension wiederfinden, die Zuschauer*innen hypnotisieren und ins Delirium bringen. www.giselastiegler.com Stolz präsentiert von WordPress

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen