Briefe zwischen Deutschland und Amerika.pdf

Briefe zwischen Deutschland und Amerika

Ein begnadeter Briefschreiber ist Helmut Liedloff. Allein aus den Jahren 1938 bis 1978 sind 1031 Briefe an die Familie erhalten. Sie spiegeln einen bewegten persönlichen Entwicklungsweg wider, sind aber auch Zeugnisse sozial- und kulturgeschichtlicher Veränderungen. Im Mai 1938 schreibt der Achtjährige an seine Eltern von der guten Aussicht im Hochmoor, die er während eines Schullandheimaufenthalts genießt. Vierzig Jahre später berichtet der in Bremen Geborene aus 6800 Kilometer Entfernung von ganz anderen Aussichten. Zwischen beiden Schreiben, zwischen der Idylle des norddeutschen Hochmoors und dem friedlichen Leben im Mittleren Westen der USA, liegen vier Jahrzehnte, die nicht nur den Menschen Helmut Liedloff verändert haben, sondern auch die Welt, in der er lebt.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 8.37 MB
ISBN 9783828029477
AUTOR Helmut Liedloff
DATEINAME Briefe zwischen Deutschland und Amerika.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 04/05/2020

Amerikas Botschafter Richard Grenell drohte bereits in einem Brief an das Bundeswirtschaftsministerium: Sollte Huawei beim Ausbau des 5G-Netzes in Deutschland beteiligt werden, könnten die USA Deutscher Bundestag Drucksache 16/4377

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen