Alma Mahler-Werfel.pdf

Alma Mahler-Werfel

Alma Mahler-Werfel gehört zu den faszinierendsten Frauen des 20. Jahrhunderts, ganz gleich, ob man sie für eine raffinierte Verführerin, eine vor der Zeit emanzipierte Frau oder ein Anhängsel berühmter Männer hält. Aber in wen haben sich Gustav Klimt, Gustav Mahler, Oskar Kokoschka, Walter Gropius, Franz Werfel, Friedrich Torberg und der katholische Geistliche Johannes Hollnsteiner eigentlich verliebt? Bedeutete Erfolg bei Männern auch Lebensglück?

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 2.53 MB
ISBN 9783499506284
AUTOR Astrid Seele
DATEINAME Alma Mahler-Werfel.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 08/04/2020

Alma Mahler-Werfel (1879-1964) []. österreichische Schriftstellerin und Komponistin. Zitate mit Quellenangabe [] "Ich weiß, daß der Mann in der Welt draußen das Pfauenrad zu schlagen hat, während er sich zu Hause »ausruhen« will. // Das ist das Los der Frau.//Aber nicht das meine!"Mein Leben. Alma Mahler-Werfel | Tribüne Linz Und Alma spricht, begeht ihr eigenes Totengedenken. In einer Inszenierung, die dem Emotionalen huldigt, dem Exzess, aber auch den zarten Momenten und der Tiefe des Leidens. Dabei wird auch immer wieder der Gedanke des Gesamtkunstwerks zitiert, so wie er Mode wurde in Almas Zeit: Musik, Malerei, Literatur, Architektur in sich potenzierender Kraft.

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen