Drohnen und das Recht.pdf

Drohnen und das Recht

Drohnen stehen im Mittelpunkt einer gesellschaftlichen Debatte um moderne Kriegführung. Eine rechtliche Analyse fehlt jedoch häufig. Der Band untersucht die Rechtsfragen, die sich bei zunehmender Automatisierung und Autonomisierung stellen. Im Fokus stehen nicht nur Drohnen, sondern auch andere unbemannte Systeme, wie etwa Systeme zur See, Schwärme oder Killer-Roboter, die Entscheidungen ohne menschliche Einflussnahme treffen. Thematisch reichen die Beiträge vom humanitären Völkerrecht über Grund- und Menschenrechte bis zum Völkerstrafrecht. Ergänzt wird die völkerrechtliche Perspektive durch verfassungsrechtliche Beiträge, die sich u.a. dem Parlamentsvorbehalt bei Drohneneinsätzen, Staatshaftungsrecht und dem Ankauf von bewaffneten Drohnen durch die Bundeswehr widmen. Mit Beiträgen von:Rieke Arendt, Dorota Banaszewska Manuel Brunner, Robert Frau, Simon Gauseweg, Jana Hertwig, Carolin Mahn-Gauseweg, Udo Moewes, Olivia Platek, Gunter Pleuger: Marcel Schulz, Alexander Schwarz, Olaf Seiring, Tassilo Singer, Philipp Stroh

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 1.16 MB
ISBN 9783161531408
AUTOR none
DATEINAME Drohnen und das Recht.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 07/02/2020

Der Betrieb von Drohnen wird aller Voraussicht nach bald in der „Verordnung ... 23 des Kunsturhebergesetzes (KUG) geschützte Recht am eigenen Bild nicht ... Ihr seht es wird schon recht kompliziert hier :) ... Die Beschreibung / Formulierung dazu von der Austro Control: „Als „Drohne“ (z.B. Multikopter) ist das Gerät zu ... 12. Jan. 2020 ... Ab Juli 2020 gelten in der Europäischen Union einheitliche Regeln für den Betrieb von Drohnen. Damit wird der Einsatz unbemannter ...

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen