Abhandlung über den Ursprung und die Grundlagen der Ungleichheit unter den Menschen.pdf

Abhandlung über den Ursprung und die Grundlagen der Ungleichheit unter den Menschen

Welches ist der Ursprung der Ungleichheit unter den Menschen und ist sie durch das Naturgesetz gerechtfertigt? lautete die Preisfrage der Akademie von Dijon, die Rousseau in seinem zweiten Discours zu beantworten suchte. Darin entwickelt er seine Zivilisationskritik, mit der er Philosophiegeschichte geschrieben hat. Willensfreiheit und Perfektibilität zeichnen den Menschen aus. Der Wilde ist nach Rousseau nicht böse und aggressiv, sondern gut und friedfertig. Erst die Errungenschaften der Zivilisation, z. B. Eigentum und Gesetze, bedingen die Ungleichheit der Menschen und führen ihren Niedergang herbei.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 8.47 MB
ISBN 9783150017708
AUTOR Jean Jaques Rousseau
DATEINAME Abhandlung über den Ursprung und die Grundlagen der Ungleichheit unter den Menschen.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 06/03/2020

Abhandlung über den Ursprung und die Grundlagen der ... 01.11.1998 · Thalia: Infos zu Autor, Inhalt und Bewertungen Jetzt »Abhandlung über den Ursprung und die Grundlagen der Ungleichheit unter den Menschen« nach Hause oder Ihre Filiale vor Ort bestellen!

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen